Philosophie

Pferdestall Wiedenhof im Wienerwald

Die Wiedenhof-Philosophie

Ich freue mich über Ihr Interesse an meinem Stall!

Ursula Haimerl vom WiedenhofIch habe es mir zur Aufgabe gemacht, hier eine Oase für Mensch und Tier zu schaffen, in der sie sich wohlfühlen, sich begegnen und voneinander lernen können.
Den Pferden bietet der Hof eine artgerechte Haltung, die ihr Bedürfnis nach Bewegung, stetiger Raufutteraufnahme und Sozialkontakt erfüllt. Nächtliche Einzelboxenhaltung gibt ihnen das Gefühl von Ruhe und Sicherheit, in einer von Menschenhand zusammengestellten und sich immer wieder ändernden Herde.

Für die Pferde heißt das:

  • viel Platz und Zeit für freie Bewegung,
  • gemischte Herdenhaltung für soziale Kontakte,
  • ganztägige Raufutterversorgung für eine gesunde Verdauung.

Die Menschen am Hof sollen sich willkommen fühlen und hier einen Platz zum Loslassen und Auftanken finden. Das partnerschaftliche Zusammensein mit ihren Pferden, sportliche Aktivitäten und Freude an der Gemeinschaft mit Gleichgesinnten sollen den Hof zum Mittelpunkt ihrer Freizeitgestaltung machen.

Für Menschen bieten wir:

  • verschiedene gemütliche Plätzchen zum Ausspannen, Pferde beobachten und einfach loslassen,
  • warmes Stüberl im Winter,
  • einen respektvollen, wertschätzenden und hilfsbereiten Umgang miteinander
  • diverses Kursangebot für die persönliche und reiterliche Weiterbildung

Ihre Ursula Haimerl